Von Ärzte ohne Grenzen zu Trimedia

4. April 2007, 12:18
3 Postings

Gabriele Faber-Wiener ist neue Teamleiterin für Kunden aus dem öffentlichen Sektor und dem Non Profit-Bereich

Das Centre of Excellence Public Sector & Non Profit von Trimedia Communications Austria wird ab sofort von der Kommunikationsexpertin Gabriele Faber-Wiener geführt. Mit ihrem sechsköpfigen Team betreut Faber-Wiener Kunden aus dem öffentlichen Sektor und dem Non Profit-Bereich.

Faber-Wiener und ihr Team betreuen u.a. die Österreichischen Bundesforste, die Wirtschaftskammer Österreich, das Forum Rohstoffe sowie Projekte im Bereich der Entwicklungszusammenarbeit.

Faber-Wiener war in den vergangenen neun Jahren als Pressesprecherin und Kommunikationsleiterin für Ärzte ohne Grenzen in Österreich tätig. Die zweifache Mutter wurde für ihre Arbeit bei Ärzte ohne Grenzen mit dem Paul-Watzlawick-Preis ausgezeichnet, sie ist außerdem Lektorin und Vortragende zum Thema Kommunikation in Non-Profit-Organisationen u.a. an der Fachhochschule für Kommunikationswissenschaft, an der Donau-Universität Krems, an der NPO-Akademie und am bfi Wien. Von 2003 bis 2005 war sie Präsidentin des Public Relations Verbandes Austria (PRVA). (red)

  • Gabriele Faber-Wiener neu im Trimedia-Team.
    foto: trimedia/valerie rosenburg

    Gabriele Faber-Wiener neu im Trimedia-Team.

Share if you care.