Teilnehmer optimistisch für Wirtschaft

24. Jänner 2007, 13:13
1 Posting

Zwei Drittel sehen steigenden Wohlstand für die kommende Generation, Umweltschutz wird wichtiger

Genf - Knapp zwei Drittel (65 Prozent) der Teilnehmer des World Economic Forums in Davos (WEF) gehen davon aus, dass der Wohlstand für die kommende Generation steigen wird. Fast gleich viele Personen sehen in der weltweiten Sicherheit ein Problem.

Die Ergebnisse der im Auftrag des WEF von Gallup International durchgeführten Umfrage entsprechen weitgehend den Resultaten des Vorjahres. Auffallend ist aber, dass dem Umweltschutz mehr Bedeutung zugesprochen wird. Zweimal mehr Entscheidungsträger (Leader) als in der Vergangenheit beschäftigen sich damit.

Das diesjährige WEF findet vom kommenden Mittwoch bis Sonntag in Davos statt. Hauptthemen werden dabei die Risiken sein, die mit dem Klimawandel und der Energieversorgung verbunden sind. Rund 2.500 Entscheidungsträger aus Politik und Wirtschaft werden sich unter anderem mit erneuerbaren Energien und der Prävention vor Naturkatastrophen befassen. (APA/sda)

  • Artikelbild
    foto: euters/sebastian derungs
Share if you care.