Mausi und Klausi fahren nach Afrika

26. Jänner 2007, 11:33
posten

Das Puppentheater Lilarum bringt bis 4. Februar seinen reizenden "Klassiker" für Kinder ab vier Jahren

Mausi wohnt in einem Käsestand in einer großen Stadt. Da taucht der Landmäuserich Klausi auf. Doch bald müssen die beiden vor dem grausamen Käseverkäufer fliehen: durch die Kanalisation und von dort aufs offene Meer. Da gehen sie an Bord eines Ozeansdampfers. Das Schiff bringt sie bis nach Afrika. Dort lernen sie die Tiere der Wüste kennen. Aber Mausi und Klausi bekommen Heimweh und versuchen, bald wieder nach Hause zu gelangen. Sie irren durch die Steppe, überqueren Flüsse, sind froh, dass ihnen ein Kamel weiterhilft und fliegen gerne auch ein Stück mit den Störchen. Eine abenteuerliche Reise und eine glückliche Heimkehr.

Traum erfüllt

Traude Kossatz, Direktorin des Theaters mit den besonderen Akteuren, träumte davon, eine Inszenierung zu schaffen, die eine überraschende Faszination und eine Blickerweiterung entstehen lässt. Mit diesem Figurenspiel, das sich an Kinder und die Familie richtet, ist es ihr gelungen, diesen Traum zu erfüllen.

Fünf Puppenspieler bewegen die Stabfiguren und überdimensionalen Bühnenteile, die die Sicht der kleinen Mäuse verdeutlichen. Da sieht das junge Publikum zum Beispiel Details wie die riesigen Stöckelschuhe einer feinen Dame oder die langen Beine der Störche. Eine spannende Kombination verschiedener Perspektiven, die die Bühne in eine Welt der kleinen Mäuse und in eine Welt der großen Bilder verwandelt. (red)

"Mausi und Klausi fahren nach Afrika"
12. Jänner bis 4. Februar 2007
Figurentheater LILARUM,
1030 Wien, Göllnergasse 8
Eintritt: 7,60 Euro - ermäßigt 6,80 Euro

Reservierungen und Info:
Tel. 01/710 26 66

Link:

Lilarum

  • Artikelbild
    foto: lilarum
Share if you care.