iPhone-Interface für PalmOS

16. März 2007, 10:22
3 Postings

iPhony 0.2 passt Bedienoberfläche von PalmOS an die des iPhones an - Download der ersten Version wurde noch von Apple verboten

Die zweite Vorabversion stellt die bekannten Symbole des viel besprochenen Handys dar und lässt sie mit jedem beliebigen Programm verknüpfen. Wie Golem.de berichtet, können so insgesamt 12 Applikationen per Druck auf das jeweilige Icon aufgerufen werden. Wunder darf man sich allerdings keine erwarten, das Interface wird nicht nativ dargestellt, sondern in einem Programmstarter aufgerufen.

Verbot

Gegen die erste Vorab-Version hat Apple noch Einspruch erhoben und den Download in Foreneinträgen sperren lassen. Die Fassung 0.2 ist über PalmInfocenter.com verfügbar. Bislang war seitens Apple noch kein neuer Unmut zu vernehmen. (red)

  • Artikelbild
    iphony
Share if you care.