Unter dem Vesuv: Neapel im Film

2. Februar 2007, 14:42
posten

Eine Filmreihe im Votivkino zeigt die leidenschaftliche Beziehung der Menschen zu ihrer Stadt in Werken von der Stummfilmzeit bis heute

Bild 1 von 14
foto: © memphis film

Wien - Die Seele Neapels kann man ab Donnerstag in einer Filmschau im Votivkino besser kennenlernen. In Zusammenarbeit mit dem Zusammenarbeit mit dem Liechtenstein Museum hat man die Reihe "Unter dem Vesuv" zusammengestellt, die die gleichnamige Ausstellung über Kunst und Künstler Neapels vom 17. bis zum 19. Jahrhundert filmisch begleitet.

Die Reihe (27.1. - 1.2.) zeigt die leidenschaftliche Beziehung der Menschen zur Stadt am Vesuv. Neapel, die Geheimnisvolle, die Gefährliche, so schön, dass uns – seit Goethe – ihr Anblick sterben lässt, steht dabei immer im Mittelpunkt.

Die Filmreihe mit Werken seit der Stummfilmzeit greift einerseits bekannte Neapel-Bilder auf, versucht andererseits aber auch, tradierte Klischeebilder durch aktuelle Arbeiten, Videokunst oder Dokumentarfilme zu hinterfragen.

weiter ›
Share if you care.