"Marketing Intelligence im Handel"

21. Februar 2007, 14:12
posten

Experte Thomas Reutterer referiert bei der Facts & Friends-Veranstaltung am 24. Jänner

Bei der nächsten Facts & Friends-Veranstaltung des Direct Markting Verbandes am 24. Jänner referiert Thomas Reutterer vom Institut Handel und Marketing an der WU Wien über "Marketing Intelligence im Handel". Er verrät, wie Unternehmen unüberschaubare Datenmengen, effizient nutzen können.

Das Thema stimmt auf den Handel- und Konsumgüter-Schwerpunkt der DICOM 2007 ein.

Zum Vortrag

Kundendaten sind ein wichtiges Kapital. Das ist nichts Neues. Auch nicht im Handel. Handelsorganisationen sammeln am Point-of-Sale kundenbezogene Kaufverhaltensdaten. Gut so. Nicht so gut, wenn die Sammelleidenschaft immer stärker wird und sie zu "Kundendaten- Messies" mutieren, die eine unüberschaubare Menge an Kunden-, Kontakt- und Kampagnendaten horten - ohne das Wissen effizient weiter zu verwenden. Dann degenerieren Data-Warehouses zu kostspieligen Datenfriedhöfen. High Tech ist eben nicht genug.

"Marketing Intelligence befasst sich mit der systematischen Verwertung brach liegender Nutzungspotentiale solcher Datenbestände, indem es sich moderner Analysemethoden und ausgeklügelter Marketinganwendungen bedient," so Reutterer. Ziel ist, Effizienz und Effektivität der Marketingprogramme zu steigern. "In meinem Vortrag werde ich anhand von Praxisbeispielen den Einsatz von Marketing Intelligence illustrieren und einen Ausblick auf weitere Entwicklungen anbieten", so der Handelsexperte. Der "Supermarkt der Zukunft", der zum Teil bereits Gegenwart ist, hat mit neuen Technologien zu tun. Und die produzieren noch mehr Datenmengen. Beste Voraussetzungen für Daten-Messies und Chancen für den Handel.

Über Thomas Reutterer

Thomas Reutterer ist außerordentlicher Universitätsprofessor am Institut für Handel und Marketing an der Wirtschaftsuniversität Wien. Seine aktuellen Forschungsschwerpunkte liegen in den Bereichen Preis- und Category-Management im Handel, Sortimentsverbundanalyse, Customer Relationship Management (CRM) sowie Database-Marketing.

Das Programm
18:30 Cocktail
19:00 Marketing Intelligence im Handel: Vom Daten-Messie zum Daten-User, Thomas Reutterer, vom Institut Handel und Marketing an der WU Wien
20:00 Buffet, Get togehther sowie Weinverkostung und Weine von Winzer Rainer Christ aus Jedlersdorf.

"Marketing Intelligence im Handel" am Mittwoch, 24. Jänner, 18.30 Uhr im Looshaus, Eingang Raiffeisenbank, Michaelerplatz 3, 1010 Wien.

  • Thomas Reutterer
    foto: dmvö

    Thomas Reutterer

Share if you care.