Temperaturen bis 17 Grad am Freitag

17. Jänner 2007, 15:00
posten

Ende der Woche starke Sturmböen, Anfang nächster Woche könnte es kühler werden und schneien

Wien - Von Wintereinbruch in Österreich kann laut den Experten von der Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) auch diese Woche keine Rede sein. Für Ende dieser Woche prognostizieren die Wetterexperten Temperaturen bis zu 17 Grad. Generell werde es "sehr mild" bleiben.

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag kann es in ganz Österreich stürmisch werden: Windstärken von bis zu 100 km/h sind möglich. An der Alpennordseite kann es auch zu schweren Niederschlägen kommen. Die Schneefallgrenze liegt bei 1.800 bis 2.000 Metern.

Am Wochenende und Anfang der kommenden Woche kühlt es ab: Werte von null bis zehn Grad bringen dem Winter angemessene Temperaturen. Am Dienstag kann es laut den Meteorologen sogar schneien. Mit einer großen Menge werde allerdings nicht gerechnet, aber "der Februar ist auch noch ein Kandidat für den Winter", sagte ein Wetterfachmann der ZAMG. (APA)

Share if you care.