tele.ring bereits mit 55 Roamingpartnern in 40 Ländern

14. Juli 2000, 14:46

130 weitere Verträge abgeschlossen

"Seit dem Start seines Mobilfunknetzes im Mai bietet tele.ring bereits 55 fixe Roamingpartner in 40 Ländern an - und es werden täglich mehr. In allen wichtigen Urlaubsländern ist es damit möglich, mit dem tele.ring-Handy zu telefonieren. Insgesamt wurden bereits Kooperationen mit 130 Roamingpartnern abgeschlossen, die Testphasen laufen auf Hochtouren. Damit legen wir ein deutlich höheres Tempo an den Tag als die Mitbewerber beim Start ihrer Mobilfunknetze", gab der Vorsitzende der tele.ring-Geschäftsführung, Hartmut Kremling, am Dienstag bekannt.

Derzeit, so Kremling, verfüge tele.ring über Partner in Europa, Afrika und Asien, im Laufe der nächsten Monate kämen die USA, Australien und Neuseeland dazu. Darüber hinaus seien weitere Kooperationen - zusätzlich zu den bestehenden 130 Verträgen - in Verhandlung. (red)

Share if you care.