Bad zum Sonnwendfest

foto: brijesh jaiswal/epa
Bild 1 von 11»

Allahabad - Bei eisigen Temperaturen haben Zehntausende Hindus am Sonntag ein rituelles Bad im Ganges genommen, um sich zum traditionellen Pilgerfest Kumbh Mela von ihren Sünden rein zu waschen.

Share if you care
1 Posting
Irrtum

Das (Maha) Kumbh Mela findet nur alle 12 Jahre statt, und war das letzte Mal 2003 in Nashik. Das Fest von dem hier die Rede ist war das Ardh (Halb-)Mela.

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen (siehe ausführliche Forenregeln), zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich die derStandard.at GmbH vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.