Mehr als acht Millionen WoW-SpielerInnen

16. Jänner 2007, 18:09
9 Postings

EntwicklerInnen des Online-Rollenspiels melden kurz vor der Veröffentlichung des neuen Teils neue Rekorde

Das EntwicklerInnenstudio Blizzard gab in einer Presseaussendung eine neue RekordteilnehmerInnenzahl an seinem Online-Rollenspiel World of Warcraft bekannt.

Mehr als acht Millionen

Laut Angaben des Publishers spielen bereits mehr als acht Millionen Menschen den Titel. World of Warcraft wird dabei von mehr als 2 Millionen Spielern in Nordamerika, mehr als 1,5 Millionen Spielern in Europa und mehr als 3,5 Millionen Spielern in China gespielt. “Wir sind begeistert, dass die Community von World of Warcraft seit der Veröffentlichung des Spiels unablässig gewachsen ist”, sagt Mike Morhaime, Präsident und Mitbegründer von Blizzard Entertainment. “Wir hätten diesen Meilenstein niemals ohne die einzigartige Unterstützung unserer Spieler erreichen können."

Neues Abenteuer

World of Warcraft erlebt schon bald die Veröffentlichung seiner ersten Erweiterung, World of Warcraft: The Burning Crusade, welche in Nordamerika und Europa am 16. Jänner 2007 erhältlich sein wird. Noch in der selben Woche wird die Erweiterung in Korea, Australien, Neuseeland, Singapur und Thailand erhältlich sein, das Erscheinungsdatum für das chinesischen Festland und die Regionen von Taiwan, Hong Kong, and Macau wird zu einem späteren Zeitpunkt angekündigt werden, so die EntwicklerInnen. The Burning Crusade soll das Spiel mit einer Fülle an neuen Inhalten bereichern: so gibt es einen neu zu entdeckenden Kontinent, die erhöhte Maximalstufe 70, neue Talente und Fähigkeiten, fliegenden Reittiere, neue Quests, Kreaturen und Gegenständen; neue Dungeons, sowie zwei neue spielbare Völker, einen neuen Beruf und Vieles mehr.(grex)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.