Und wieder heißt es: "Bauer sucht Frau"

2. April 2007, 19:26
6 Postings

Ab 17. Jänner zeigt Katrin Lampe in zwölf Folgen die Ereignisse auf den Höfen - Mit Ansichtssache

Die Vorstellungssendung im Herbst sahen durchschnittlich 211.000 Seher, ab Mittwoch, dem 17. Jänner 2007, führt Katrin Lampe in zwölf Folgen durch den eigentlichen Hauptteil der Staffel – die Ereignisse auf den Höfen.

In dieser ersten Folge besucht Katrin Lampe die Bauern, um ihnen die Briefe ihrer Bewerberinnen zu überbringen. Die Bauern haben die Möglichkeit sich jeweils zwei Frauen auf den Hof zu holen, und dann liegt es an ihnen, dass aus den Bewerberinnen Verehrerinnen werden.

Die meisten Zuschriften bekam Franz, "der fesche Ackerbauer" aus Kärnten. Er handelt mit Katrin einen Deal aus, so dass er sich gleich fünf Damen auf den Hof laden darf – er muss sich jedoch schon am ersten Abend wieder von dreien verabschieden. Die restlichen beiden verbringen dann, so wie bei den anderen Kandidaten, eine Woche mit ihm am Hof. Anders läuft es bei Richard – dem "freundlichen Tänzer", er kann nicht auswählen, da er nur eine einzige Bewerbung bekam. (red)

Bauer sucht Frau, die 3. Staffel ab Mittwoch, 17. Jänner 2007, 20.15 Uhr bei ATV

Ansichtssache
Von "Adolf - "Der urige Jäger" bis "Richard – Der freundliche Tänzer": Die zehn Kandidaten

  • Franz, "der fesche Ackerbauer" bekam die meisten Zuschriften.
    foto: atv

    Franz, "der fesche Ackerbauer" bekam die meisten Zuschriften.

Share if you care.