Ansichtssache: Studierendendemonstrationen

21. Februar 2007, 14:24
1048 Postings

Die Angelobung der neuen Regierung wird von Protesten wütender Studierender begleitet - eine Ansichtssache in progress

Bild 1 von 29

Die Angelobung der rot-schwarzen Regierung ist von zum Teil heftigen Protesten überschattet. Mittlerweile gab es am Heldenplatz auch erste Ausschreitungen.

Begonnen haben die Demonstrationen ruhig, laut Polizisten aber "emotionsgeladen": In den Morgenstunden demonstrierten etwa 50 bis 60 Personen in der Nähe der Wohnung des designierten Bundeskanzlers Alfred Gusenbauer im 7. Bezirk. Festnahmen gab es laut Werner Autericky vom Landesamt für Verfassungsschutz und Terrorismusbekämpfung (LVT) keine. Eine Person wurde allerdings zu Einvernahmen auf die Polizei gebracht.

Share if you care.