Förderung ab 2015 nur für Passivhäuser

1. März 2007, 19:43
7 Postings

Ab 2015 sollen im Bereich der Wohnbauförderung nur mehr Häuser und Bauten im großvolumigen Wohnbau gefördert werden

Die von Experten immer wieder infrage gestellte Wohnbauförderung bleibt Österreich jedenfalls erhalten. Jedoch sieht das Regierungsprogramm vor: "Ab 2015 sollen im Bereich der Wohnbauförderung nur mehr Häuser und Bauten im großvolumigen Wohnbau gefördert werden, die dem 'Klima-Aktiv-Passivhausstandard' entsprechen."(Seite 76)

Ziele seien im Bereich Wohnen außerdem unter anderem: "Vertragsgebühren für Wohn-/Mietverträge abschaffen, den Betriebskostenkatalog zu durchforsten und zu ergänzen und im Bereich der Vermietung zu harmonisieren" (Seite 150). (szem, DER STANDARD, Print-Ausgabe, 11.1.2007))

Share if you care.