Neue Version von Google Earth

30. März 2007, 10:55
posten

EntwicklerInnen stellen fertige Version von Google Earth 4 bereit - Einige kleine, aber feine Änderungen

Die EntwicklerInnen von Google Earth haben vermeldet, dass Google Earth 4 die Betaphase verlassen hat und in der finalen Version zum Download bereitsteht.

Änderungen

Die Version Google Earth 4.0.2722 bietet im Vergleich zur Vorgängerversion vor allem Verbesserungen der Texturen von 3D-Objekten und Gebirgen, so die Entwickler. Wer will kann ab sofort die neue Option "3D-Galerie" nutzen, diese sorgt dafür, dass sich die in der Software dargestellten 3D-Gebäude, falls vorhanden, mit einem Textur-Gewand präsentieren.

Neues Modell

Google Earth 4 unterstützt, um diese 3D-Texturen zu ermöglichen, ein neues Format. Neu ist zudem die so genannte "Time Animation". Auch das Navigationstool in der oberen rechten Ecke erstrahlt in neuem Glanz. Die EntwicklerInnen meldeten zudem, dass nun auch neue Peripheriegeräte wie etwa Joysticks oder Flugsimulationscontroller unterstützt werden.

Google Earth 4 ist für Windows, Mac OS und Linux erhältlich und steht in der Grundversion kostenlos zum Download bereit.(red)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.