Das SPÖ-Regierungsteam

6. Februar 2007, 08:54
345 Postings

Ein Staatssekretär für das Bundeskanzleramt noch offen - Gusenbauer holt Schmied ins Team

Bild 1 von 10

Bundeskanzler Alfred Gusenbauer

Den Nimbus des glücklosen Kompromisskandidaten ist Alfred Gusenbauer (46) zwar los, ein "Herzstück" seiner Arbeit als Bundeskanzler bleibt es aber dennoch, erst einmal in der eigenen Partei Terrain gut zu machen. Zu hoch war für viele der Preis, den Gusenbauer für seinen Sandkastentraum vom Kanzleramt bezahlt hat. Der neue Kanzler muss also zunächst seinen Genossen klarmachen, dass der Verzicht auf praktisch alle Schlüsselressorts mit der Performance des Regierungschefs kompensiert werden kann. Ob er zu Wilhelm Molterer das besondere Vertrauensverhältnis entwickelt, das laut Gusenbauer zwischen Finanzminister und Bundeskanzler bestehen soll, muss sich auch noch erst weisen.

Share if you care.