BMW auf Standortsuche

13. Juli 2000, 16:33
München - Der Münchener Automobilhersteller BMW will einen neuen Standort schaffen, durch den im Konzern und in Zulieferbetrieben mehrere tausend Arbeitsplätze entstehen sollen. Wie das Unternehmen am Donnerstag bekannt gab, reichten die Kapazitäten der bestehenden Werke für das Produktionsvolumen einer für 2004 geplanten Modellreihe in der unteren Mittelklasse nicht aus.

Für die bis Mitte nächsten Jahres geplante Standortentscheidung sind laut BMW unter anderem die "politischen Rahmenbedingungen" entscheidend. Das Unternehmen suche ein mindestens zwei Quadratkilometer großes Grundstück mit guter Verkehrsanbindung. (APA)

Share if you care.