Japanische IT-Unternehmen im Linux Fieber

13. Juli 2000, 15:16

Embedded Linux soll als Industriestandard für elektronische Geräte durchgesetzt werden

"Embedded Linux soll als Industriestandard für elektronische Geräte durchgesetzt werden". Dieses Ziel wollen über 20 japanische Firmen gemeinsam durchsetzen - als Konsortium.

Die Liste der Unterstützer liest sich wie das "Who is Who" der japanischen IT-Branche - Sony, NEC, Fujitsu, Hitachi, Mitsubishi Electric und TurboLinux Japan.

Den Unternehmen geht es hauptsächlich um zukunftsträchtige Technologien wie Handys, PDAs, digitales Audio- und Video-Equipment oder Navigationssysteme für Autos. (red/heise)

Share if you care.