Großbritannien: Nur wenige Frauen in Top-Positionen

15. März 2007, 16:50
347 Postings

Laut Bericht "Sex and Power" soll es noch sechzig Jahre dauern, bis annähernde Parität im Parlament und Firmen erreicht sein wird - Webtipp

Die britische Gleichbehandlungskommission hat Zahlen und Prognosen betreffend Frauenkarrieren vorgelegt: Zur Zeit sind nur zehn Prozent der Top-Posten in britischen Firmen von Frauen besetzt, der Anteil an weiblichen Abgeordneten im Parlament beträgt zwanzig Prozent. Der aktuelle Bericht "Sex and Power: Who Runs Britain?" weist demnach eine "schmerzlich langsame" Entwicklung zugunsten der Geschlechterparität in den letzten Dekaden nach. Frauen, die einer ethnischen Minderheit angehören, haben es gar noch schwerer. Die Aussichten sind auch nicht gerade rosig: Noch sechzig Jahre soll es laut den ExpertInnen dauern, bis gleich viele weibliche wie männliche Vorstände in Firmen zu finden sein werden, zwei Jahrezehnte, bis die Quote im Staatsdienst erreicht sein wird, und vier Jahrzehnte, bis Frauen sich auch in der Justiz durchgesetzt haben werden.

Lesen Sie mehr über Vorschläge und Maßnahmen der ExpertInnen, den Prozess zu beschleunigen, unter BBC News. (red)

  • Bild nicht mehr verfügbar
    Britinnen, die einer ethnischen Minderheit angehören, haben es noch schwerer auf dem Weg nach oben.
Share if you care.