Ansichtssache: Bummler und Streber unter Österreichs PolitikerInnen

25. April 2007, 13:52
337 Postings

Österreichs Politiker­Innen studierten nicht alle vorbildlich schnell - manche ließen sich ganz schön viel Zeit

Bild 1 von 10

Wien - Unter Österreichs Politikern findet man einige, die, hätte Alfred Gusenbauers Vorschlag zu den Studiengebühren schon bisher gegolten, zur Kasse gebeten worden wären. Größter "Bummelstudent" ist ein SPÖ-Politiker: Der ehemalige Bundeskanzler Viktor Klima schloss sein Wirtschaftsinformatikstudium erst nach 33 Semestern ab.

Share if you care.