Ansichtssache: Wer könnte was werden?

8. Jänner 2007, 19:04
19 Postings

Das große Feilschen um die Ministerien - Ressortfragen werden längst diskutiert: Der Stand der Dinge

foto: standard/newald
Bild 1 von 8

Finanzen: Schüssel als sein eigener Joker

Anders als in den rot-schwarzen Regierungen der 90er-Jahre will sich Wolfgang Schüssel als "Juniorpartner" diesmal keinesfalls damit abfinden, dass auch der Finanzminister, wie der Bundeskanzler, aus der SPÖ kommt. Den Posten solle der bekommen, der ihn am besten könne, sagt Schüssel – aus seiner Sicht ist das Amtsinhaber Karl-Heinz Grasser. Das sieht die SPÖ ganz anders.

Share if you care.