Promotion - entgeltliche Einschaltung

Silvester-Ausschüttung für „Jim01“

3. April 2007, 12:35

Diplompädagoge beendet großen Börsenwettbewerb mit 3.924 Euro erstmals an der Spitze. Traden auch Sie mit!

Silvester-Ausschüttung von 3.924 Euro für Jim01

Über einen sehr guten Start ins neue Jahr hat sich „Jim01“ gefreut. Der Kandidat aus Bremen hat mit zahlreichen erfolgreichen Trades auf seine Lieblingstitel ABB und Abitibi-Consolidated den November-Bewerb beim großen derStandard.at-Börsenspiel mit 3.924,02 Euro für sich entschieden.

Ein Erfolg, der auf einer sehr guten Teamleistung basiert. Denn sein Partner „szaboma“ hat den Bewerb als Dritter mit 1.050,33 Euro beendet. Nur „mosquito“ ist es gelungen, sich mit 3.255,00 Euro zwischen den beiden Partnern auf Platz zwei zu platzieren.

Pädagogen-Ausblick „Jim01“ - nach eigenen Angaben „kein Börsenfachmann“ - bezieht seine Informationen zum Börsengeschehen „hautsächlich über Yahoo Finance“. Befragt nach der weiteren Entwicklung der internationalen Märkte gibt sich der Diplompädagoge sehr positiv: „Ich rechne damit, dass es so bullish wie 2006 weitergeht“. Mit seinem Gewinn hat er keine großen Pläne", vielmehr möchte er sich "den Alltag damit verschönern".

Börse New York: Jetzt gratis durchstarten! Sie wollen auch von den aktuellen Kursentwicklungen profitieren? Dann starten auch Sie jetzt beim großen derStandard.at-Börsenspiel durch. Erzielen Sie durch geschickte und schnelle Spekulationen möglichst hohe Börsengewinne. Bereits ein Prozent Kursschwankung bedeutet hundert Prozent Börsengewinn. Spielen Sie allein oder mit einem Partner und bezwingen Sie alle zehn Weltbörsen in 30 Tagen. Am Ende jedes Wettbewerbs werden bis zu 15.000 € an die besten Daytrader ausgeschüttet, Spielkapital wird dabei 1:1 in Preisgeld „umgewandelt“.





NOVEMBER-BEWERB (Stichtag 31.12.2006)
Die Besten des November-Bewerbs

Jim01 **** € 3.924,02
mosquito ***** € 3.255,00
szaboma ***** € 1.050,33
wiegates ***** € 1.018,57
Matt72 ** € 580,05
  • Artikelbild
Share if you care.