Starmania": Falco ausgeschieden

6. Jänner 2007, 09:15
28 Postings

"Friendship-Ticket" für Tom - Ric erneut mit bestem Saal-Voting - 790.000 ZuschauerInnen waren am Freitag dabei

Da waren's nur noch sechs. Das jüngste "Opfer" beim Aussiebe-Verfahren im Zuge der dritten Staffel von "Starmania" heißt Falco. Nach Saal- und Publikums-Voting waren am Freitagabend der Vorarlberger und Tom als die zwei Letztgereihten übrig geblieben, das "Friendship-Ticket" der fünf übrigen Kandidaten brachte dann den jungen Steirer in die nächste Runde. 790.000 ZuschauerInnen waren am Freitag beim Wettsingen dabei, das Ergebnis verfolgten 832.000.

Das beste Saal-Voting des Abends erreichte wie bereits in der Vorwoche der Oberösterreicher Ric, der für seine Interpretation des Whitney Houston-Hits "I Will Always Love You" 8,2 Punkte erhielt. In der Sendung verbleiben damit Ric, Nadine, Tom, Gernot, Mario und Martin. Am kommenden Freitag geht die Casting-Show auf ORF 1 weiter. Bis zum 26. Jänner 2007 werden die Kandidaten auf drei reduziert, dann geht es in die große Finalshow. (APA/red)

  • Falco ist augeschieden, das Friendship-Ticket ging an Tom.
    foto: orf/schafler

    Falco ist augeschieden, das Friendship-Ticket ging an Tom.

Share if you care.