Französische Raumfahrtbehörde stellt Ufo-Archiv ins Netz

7. Jänner 2007, 18:34
2 Postings

Über 1.600 Vorfälle wurden von der Behörde in fast 30 Jahre lang gesammelt

Die französische Weltraumbehörde CNES will ihr Ufo-Archiv mit Berichten über etwa 1.600 Vorfälle online freigeben. Die Behörde habe fast 30 Jahre lang Berichte gesammelt und sei ihnen nachgegangen, sagte ein Sprecher am Freitag.

Technologischer Fortschritt

Der technologische Fortschritt habe die CNES bewogen, die Sammlung ins Internet zu stellen. Die Namen der Autoren würden allerdings geschwärzt, um deren Privatsphäre zu schützen. Es handele sich um rund 6.000 Beiträge, oft mehrere zu einem Ereignis. Sie stammten aus der Öffentlichkeit und von Fachleuten und seien meist von der Polizei festgehalten worden.

Das Archiv soll den Angaben zufolge spätestens Mitte Februar auf der Internetseite cnes.fr zugänglich sein.(APA/Reuters)

Link

CNES

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.