Sony: Eine Million verkaufte Playstation 3, aber...

22. März 2007, 11:09
26 Postings

Nintendo Wii deutlich erfolgreicher - Sony-Konsole in den USA mittlerweile recht leicht zu bekommen

Sony scheint sein selbst gesetztes Absatzziel für seine Next-Generation-Konsole tatsächlich erreicht zu haben. Nachdem man die anfänglichen Produktionsprobleme in den Griff bekommen hat, wurden laut dem Unternehmen bis Weihnachten rund 1 Million Exemplare der Playstation 3 ausgeliefert.

Unklarheiten

So erfreulich das für das Unternehmen ist, so bleiben doch wie immer einige Fragen offen. So ist unklar, wie viele davon auch wirklich verkauft wurden, und wie viele noch bei den Händlern stehen. US-Medien berichten, dass es nach dem turbulenten PS3-Start mittlerweile kein großes Problem mehr ist, eine der Konsolen zu erstehen.

Wii

Dazu kommt, dass man im Vergleich mit Nintendo - das mit dem Wii praktisch zeitgleich ebenfalls eine neue Konsole ins Rennen geschickt hat - deutlich den Kürzeren gezogen hat. Von der Hardware, die mehr auf Spielvergnügen als pure Rechenkraft setzt, wurden bisher bereits knapp 2.5 Millionen Stück ausgeliefert. (red)

Links

Sony

Wii

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.