12,9 Prozent Werbeplus im November

26. März 2007, 14:04
posten

Focus-Werbebilanz: Stärkstes Wachstum für Zeitungsbeilagen - Plus 41,5 Prozent für Online-Werbung

Die Werbebranche konnte im November 2006 gegenüber dem Vorjahreszeitraum 2005 ein Plus von 12,9 Prozent verbuchen. Der Gewinner im November ist der Bereich Zeitungsbeilagen mit einem Plus von 74 Prozent (42,9 Prozent monatsbereinigt). Online-Werbung kommt im November auf ein Plus von 41,5 Prozent gegenüber 2005. In der Kumulation (Jänner bis November 2006 vs. Vergleichszeitraum des Vorjahres) ergibt sich ein Werbeplus von 6,5 Prozent.

Der Bereich Direct Mail verbucht laut Focus ein Plus von 60,2 Prozent (25,9 Prozent monatsbereinigt), die Gelben Seiten kommen auf Plus 22,1 Prozent, weitere Gewinner: Klassischer Prospekt (plus 19,1 Prozent), TV Privat (16,7 Prozent). Gegenüber November 2005 verloren hingegen haben Hörfunk ORF und Hörfunk Privat, die Außenwerbung und Illustrierte/Magazine. (red)

  • Artikelbild
Share if you care.