Produkt der Woche

16. März 2007, 12:24
6 Postings

Feine, faire Schoko - Von schlechtem Gewissen kann hier doppelt nicht gesprochen werden

Es soll Leute geben, die beim Genuss einer Tafel Schokolade von schlechtem Gewissen heimgesucht werden. Derart unerwünschte Nebenwirkungen lassen sich nun wirksam bekämpfen - mit der Compañera Noir 72 (die Zahl steht für den Kakao-Prozentsatz), einer durch und durch köstlichen Bitterschokolade aus Schweizer Fertigung. Mit der funktioniert das sogar doppelt: Erstens wird sie aus fair gehandelten Zutaten (und ohne böseböses Sojalezithin) gemacht, was ihren Konsum fast schon in den Rang einer guten Tat erhebt - und zweitens wiegt sie nur halb so viel, wie eine durchschnittliche Tafel, womit sie kalorienmäßig eigentlich mit gutem Gewissen als Lappalie abgehakt werden kann. (corti/Der Standard/Rondo/22/12/2006)

Compañera Noir 72, 50 g, € 0,90 in allen Weltladen-Filialen, z. B. Lichtensteg 1, 1010 Wien
Weltläden
  • Artikelbild
    foto: hersteller
Share if you care.