JCH-Fashion in Wien

16. März 2007, 13:40
posten

Klare Linien, hochqualitative Materialien und raffinierte Schnitte - Mode von Juergen Christian Hoerl im sechsten Wiener Bezirk

Mode, die tragbar ist und zugleich unverwechselbar. Klare Linien, hochqualitative und außergewöhnliche Materialien, raffinierte Schnitte mit extravaganten Akzenten und besondere Accessoires. Der Designer Juergen Christian Hoerl ist diesem seinem Kredo treu geblieben.

Nachdem der Modemacher aus Oberösterreich in den letzten eineinhalb Jahren in Mailand, Basel, Genf, Barcelona, Frankfurt und Berlin, wo er seine Kollektionen präsentierte, große Erfolge hatte, wurde im Jänner 2006 seine Kollektion auch erstmals in den USA, im Kodak Theater in Los Angeles, bei einer dreitägigen Produktpräsentation von Sebastian International vorgestellt.

Seit Juni 2006 gibt es nun auch ein Atelier von Juergen Christian Hoerl in Wien: JCH-Fashion Atelier, Köstlergasse 14, 1060 Wien.

Preislich spielt sich die JCH-Fashion in der mittel- bis gehobenen Klasse ab. So sind T-Shirts bereits ab 45 Euro, Hemden ab 75 Euro, Jacken ab 200 Euro und große Ballroben ab 1.000 Euro zu haben. Neu im JCH-Fashion-Shop: Swarowski Schmuck designed von Andrea Antonia. (red)

  • Die Schmuckstücke von Andrea Antonia gibt es ab sofort bei JCH-Fashion im Shop ab 45 Euro zu kaufen.
    foto: jch-fashion

    Die Schmuckstücke von Andrea Antonia gibt es ab sofort bei JCH-Fashion im Shop ab 45 Euro zu kaufen.

Share if you care.