AMA will Fleisch mit "Pepp"! servieren

24. Jänner 2007, 13:49
25 Postings

scharf_net kreierte Kampagne "Blöd.Dumm.Dämlich" für Schüler und Studenten

Die Agrarmarkt Austria Marketing GmbH hat im Sommer die Agenturgemeinschaft scharf_net/SKD mit der Ausarbeitung einer Kampagne für Schüler und Studenten beauftragt. Nach der Affichierung dreier Sujets in Österreichs Schulen läuft die Kampagne "Blöd.Dumm.Dämlich" nun auch an den österreichischen Universitäten.

Die Zielgruppen sollen überzeugt werden, dass Fleisch eben nicht "blöd, dumm oder gar dämlich" macht. Anhand 3er junger Menschen soll kommuniziert werden, dass Fleisch sogenanntes "Brainfood" ist und die Inhaltsstoffen zu geistigen Höchstleistungen und Fitness pushen. Parallel läuft die Kampagne mit zusätzlichem Gewinnspiel im Internet. Zu gewinnen gibt es T-Shirts und 3 i-pods. (red)

Credits:

Kunde: Agrarmarkt Austria Marketing GmbH | Marketing: Stephan Mikinovits, Rudolf Stückler, Birgit Hochfelsner | Agentur: SKD/scharf_net Agentur für Kommunikation GmbH | CD: Robert Gräbner, Andreas Scharf | Grafik: Mario Rott | Kundenberatung: Pia Maria Weinberger

  • Artikelbild
    foto: ama
  • Artikelbild
    foto: ama
Share if you care.