Hightech-Maus hilft beim Überfliegen langer Texte

1. Jänner 2007, 13:05
8 Postings

"MX Revolution" von Logitech richtet sich vor allem an Büroanwender

All jene, die oft mit seitenlangen digitalen Dokumenten konfrontiert sind, werden sich über diese neue Maus freuen, da sie das Scrollen und Springen zwischen geöffneten Fenstern um einiges erleichtern soll. Bisher waren vor allem passionierte Computerspieler daran interessiert, möglichst hoch entwickelte und kostspielige Mäuse zu verwenden - dieses Modell richtet sich aber eher an Büroanwender, berichtet die New York Times.

Zusätzlich

Neben allen normalen Funktionen einer Maus, hat die "MX Revolution" von Logitech auch noch einige Zusatzfunktionen zu bieten. Dank eines ungewöhnlichen Scroll-Rädchens kann man auch in seitenlangen Dokumenten in sekundenschnelle die gesuchte Stelle finden und augenblicklich den Scrollvorgang stoppen. Die Maus kann sowohl horizontal als auch vertikal scrollen und jederzeit in einen anderen Modus wechseln und zum Beispiel Zeile für Zeile scrollen. Genau in diesen schnellen Geschwindigkeitswechseln liegt die Zeitersparnis, die einem diese Maus bringt.

Rad

Die Gerät besitzt ein fein ausbalanciertes Rad, das über Distanzen scrollt, für die normalerweise mehrere Scroll-Bewegungen nötig wären. Außerdem sitzt auf der linken Seite ein Daumenrad, das Anwendern helfen soll, mit mehreren Fenster gleichzeitig möglichst effektiv zu arbeiten. Mit einem Klick wird eine vertikale Liste der geöffneten Fenster angezeigt sowie Suchfunktionen und E-Mail. Eine weitere Bewegung des Rades lässt die Anzeige wieder verschwinden. Ein großer Nachteil der Maus besteht allerdings darin, dass sie nur von Rechtshändern benutzt werden kann und es keine Version für Linkshänder gibt.

Individuell

Die verschiedenen Einstellungen lassen sich durch die mitgelieferte Software individualisieren. So kann man zum Beispiel die Geschwindigkeit und Beschleunigung beim vertikalen Scrollen, oder die Anzahl der Zeilen, die bei jedem Klick angezeigt werden, anpassen. Außerdem lassen sich die Tasten mit neuen Funktionen belegen. Es ist zum Beispiel möglich, mit nur einem Knopfdruck die Suche nach einer markierten Phrase zu starten. Computerspieler werden mit der Maus allerdings eher weniger Freude haben, da sie in den Sleep-Modus schaltet, wenn sie gerade nicht in Betrieb ist. Dadurch spart sie zwar Strom, aber es gibt eine kurze Verzögerung wenn sie wieder verwendet wird. (pte)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.