Wichtig durch die Woche

6. Februar 2007, 15:33
posten

Adi Hirschall singt in der Gruft, TV-Legende Otto Pammer bittet zum Umtrunk in die Neubaugasse

Es gibt sie noch, die schönen Dinge. Den Weihnachtsfrieden etwa: So ungefähr zwei Wochen vor Weihnachten schütten Gesellschaftsredakteure Herzen und Terminkalender voreinander aus: "Weißt du was? Irgendwas?" Denn während im Hochsommer ViP-Land gut zwischen Salzburg und Kärntner See aufgeteilt ist, bricht rund um Weihnachten, wenn alle Charityevents abgefeiert sind, tatsächlich die "stillste Zeit im Jahr" an.

Noch. Denn es ist nur eine Frage der Zeit, bis all jene Veranstalter, deren Events zu "schwach" sind, während der Hauptsaison TV-Licht anzuziehen, das "Weihnachtsloch" so entdecken, wie sie es mit dem "Sommerloch" längst getan haben. Was dann mit all den Resten, den Homestories, diversen "Best of"-Schwerpunkten und "ViP-Jahresrückblicken" passieren wird, ist ungewiss.

Ein paar Rest-Termine für Menschen, die unbedingt gesehen werden wollen gibt es aber auch diese Woche noch: Am Montag präsentiert das Modehaus Max Well Frühjahrs-und Sommermode von u.a. Moschino, Boss & Ferré (Wien 1; Bauernmarkt) - und die Radiomoderatorin Elke Lichtenegger wird als Werbegesicht präsentiert.

Am Donnerstag haben sich Erika Pluhar, Edelbert Köb, Wolfgang Rosam und Sigi Menz (Ottakringer) als Gäste der Premierenfeier zu Schnitzlers "Liebelei"in der Roten Bar des Volkstheaters angesagt.

Und am Abend des 23. Dezembers tritt Adi Hirschal zugunsten der Obdachlosen-Betreuungseinrichtung "Gruft" auf der Mariahilfer Straße ebendort auf - und am Vormittag des Heiligen Abends bittet TV-Legende Otto Pammer zu seinem mittlerweile traditionellen Umtrunk in die Neubaugasse.

  • Adi Hirschall tritt Samstag in der "Gruft" auf.
    foto: rottenberg

    Adi Hirschall tritt Samstag in der "Gruft" auf.

Share if you care.