Brillen von Benetton & Allison

16. März 2007, 12:24
posten

Die erste Kollektion von optischen Brillen wird im Frühling auch in Österreich erhältlich sein

Wien - Die Benetton-Gruppe und der Brillenhersteller Allison haben ein Lizenzabkommen für neue Seh- und Sonnenbrillenserien unterzeichnet. Eine erste Tranche von optischen Brillen unter der Marke United Colors of Benetton soll ab dem Frühjahr auch im heimischen Fachhandel erhältlich sein und die "Philosophie der Farben" des Textilunternehmens widerspiegeln. Die kompletten Benetton- und Sisley-Brillenkollektionen werden ab Herbst 2007 in den Fachgeschäften zu finden sein, teilte Benetton am Donnerstag mit.

Allison S.p.A. ist ein Unternehmen der Carisma-Gruppe und eigenen Angaben zufolge Marktführer in Design, Produktion und Vertrieb von Brillen im hohen Marktsegment mit Marken wie Cerruti, dunhill, Exte, Gianfranco Ferre, Iceberg, Les Copains, John Richmond, Mercedes-Benz, Missoni, Romeo Gigli und Vivienne Westwood. (APA)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Benetton unterzeichnete Lizenzabkommen mit Allison

Share if you care.