Neue Einbahnregelungen in Floridsdorf

26. März 2007, 12:40
posten

Einbahnen in den Bereichen Rudolf-Virchow-Gasse, Floridusgasse und Kahlgasse - mit Grafik

Wien - Die MA 46 hat in Floridsdorf neue Einbahnregelungen geschaffen. Der Grund dafür ist, dass es im Bereich Rudolf-Virchow-Straße immer wieder Probleme aufgrund der beidseitigen Verparkung gegeben hat. Die Maßnahmen sollen einen besseren Verkehrsfluss für den Fahrzeugverkehr schaffen und vor allem den Durchzugsverkehr durch reines Wohngebiet unterbinden. Außerdem konnten 55 neue Parkplätze für die AnrainerInnen gewonnen werden. Das Radfahren gegen die Einbahnen ist in den neuen Einbahnen gestattet.

Neue Einbahnführungen

  • Michtnergasse über Kammelweg von Anton-Bosch-Gasse bis und in Richtung zur Rudolf-Virchow-Straße - ausgenommen RadfahrerInnen
  • Rudolf-Virchow-Straße von Tomaschekstraße bis und in Richtung zur Diderotgasse - ausgenommen RadfahrerInnen
  • Diderotgasse von Rudolf-Virchow-Straße bis und in Richtung zur Johann-Treixler-Gasse - ausgenommen RadfahrerInnen
  • Johann-Treixler-Gasse von Diderotgasse bis und in Richtung zur Johann-Knoll-Gasse - ausgenommen RadfahrerInnen
  • Tschaikowskigasse von Johann-Knoll-Gasse bis und in Richtung zur Tomaschekstraße
  • Floridusgasse von Scheffelstraße bis und in Richtung zur Morelligasse - ausgenommen RadfahrerInnen
  • Morelligasse von Floridusgasse bis und in Richtung zur Kirchhoffgasse

    Einbahnumdrehung

  • Kahlgasse von Bentheimstraße bis und in Richtung zur Hinaysgasse - ausgenommen RadfahrerInnen
    (red)
    • Artikelbild
      foto: ma 46
    Share if you care.