Deutsche Polizei schnappte mutmaßlichen Urheber des Fireburn-"Virus"

10. Juli 2000, 16:43

18-jähriger verbreitete "I love you"-Varante

Beamte des deutschen Bundeskriminalamts haben den mutmaßlichen Urheber des so genannten Fireburn-E-Mail-Wurms gefasst. Wie das BKA mitteilte, konnten die Fahnder in der Wohnung des Verdächtigen im nordrhein-westfälischen Ratingen am vergangenen Freitag zwei Computeranlagen, elektronische Datenträger und diverse schriftliche Unterlagen über das Programmieren von Viren beschlagnahmen. Der Tatverdächtige, ein 18-jähriger Berufsschüler, habe ein Geständnis abgelegt.

Beim Fireburn-Virus handelt es sich um eine Variante des "I love you"-E-Mail-Wurms. (red/APA)

Share if you care.