"Webmiles" nun auch in Österreich sammeln

10. Juli 2000, 13:04

Punktesammeln durch Einkaufen im Web

Webmiles, Einkaufsprämienanbieter im Internet, bietet seine Dienste nun auch in Österreich an. Die entsprechende Seite ging am Montag online. Mit jedem Einkauf bei einem webmiles-Partner oder bei jeder Teilnahme an Aktionen können Internet-User webmiles sammeln, die sie gegen Prämien eintauschen können. Dabei reiche die Bandbreite vom Blumenstrauß bis zur eigenen Insel, heißt es in einer Aussendung von webmiles.

Über 320.000 Nutzer sammeln im deutschsprachigen Raum bereits webmiles, heißt es weiter. Die Teilnahme ist für alle kostenlos und unverbindlich. Zur Zeit betreibt die webmiles-Gruppe Niederlassungen in Deutschland, England, Frankreich, Skandinavien, Italien, Spanien, Österreich, der Schweiz und den Niederlanden. (APA)

Share if you care.