Unverkrampft-zeitgeistige Stellungsfibel

6. Februar 2007, 15:33
1 Posting

Das Kamasutra-Dilemma - Neu arrangierte Stellungen für das heutige Leben präsentiert

Das Kamasutra ist schrecklich. Denn da heute schon Pubertierende glauben, Sex müsse aussehen, wie ihn Pornos zeigen, führt auch das antike "Stellungsbuch" zu (un)gelenkigkeitsbedingten Frustrationen. Doch das Kamasutra-Dilemma, meinen die Illustratorin Nicole Käser und der Schauspieler Franz Francesco, liegt auch daran, dass sich das heutige Leben von dem in Indien vor 2000 Jahren unterscheidet. Darum arrangierten sie neu - zur "Reinhold Messner Stellung", zu "gemeinsam fernsehen" oder zur "Billa Stellung" etwa.

Und präsentierten "Käsers Kamasutra" (Wasabi-Verlag) am Dienstag in Wien. Da dort der Sexualtherapeut und -kabarettist Bernhard Ludwig bestätigte, dass all diese Positionen funktionieren, können vom klassischen Kamasutra überforderte Menschen nun aufatmen. Und wieder Spaß am Sex haben. (DER STANDARD Printausgabe 7.12.2006)

  • Kamasutra, angeblich auch für Nicht-Yogis: Käser, Francesco
    foto: rottenberg

    Kamasutra, angeblich auch für Nicht-Yogis: Käser, Francesco

Share if you care.