Mode für Männer

21. Februar 2007, 14:35
1 Posting

"Billionaire Couture" eröffnet im Februar einen Flagshipstore am Wiener Kohlmarkt - Fischhautgürtel und Goldfäden-Jeans

Wien - Am Kohlmarkt in der Wiener Innenstadt eröffnet demnächst ein weiteres Nobelgeschäft. Nach Tiffany und Bulgari ist es diesmal "Billionaire Couture", die Männer-Modemarke von Renault-Rennstallchef Flavio Briatore, die sich auf Wiens Luxus-Einkaufsstraße mit einem Flagshipstore niederlässt, berichtete das Wirtschaftsblatt am Montag. Erstmals aufgesperrt wird am 10. Februar.

Briatore und sein Mann fürs Modegeschäft, Domenico Spaggiari, läuten damit die Europa-Expansion ein: Das Geschäft am Kohlmarkt 8-10 wird nach London der erste Standort am Kontinent. Danach sind Barcelona und Marbella, später auch Paris im Gespräch. Ein Geschäft in Deutschland soll es dagegen nicht geben. Wie Briatore im April erklärt hat, fehle dort der "passende Geist" für seine Mode.

Weltweit sollen nach Tokio die Standorte Moskau, Los Angeles, Miami, Las Vegas, Dubai, Singapur, Shanghai und Bahrain folgen. Bis Ende 2008 könnte es weltweit 30 Standorte geben. Insgesamt sollen die Franchiselokale dann mit Gürteln aus Fischhaut oder Jeans mit eingewebten Goldfäden 40 Millionen Euro Umsatz pro Jahr abwerfen. (APA)

Share if you care.