Böse: Gestikuläre Entgleisung von Zwerewa

9. Juli 2000, 12:39

Die Geldstrafe folgte auf dem Fuße

London - Natascha Zwerewa muss wegen einer gestikulären Entgleisung im Tennisturnier in Wimbledon 1.000 Dollar (1.118 Euro/15.388 S) Strafe zahlen. Die Weißrussin hatte am Freitag nach ihrer Halbfinalniederlage mit Anna Kurnikowa im Damen-Doppel gegen die Williams-Schwestern eine obszöne Geste in Richtung der Zuschauer gemacht. (APA/Reuters)
Share if you care.