ATV: Goldener Hund für VW-Spot

4. April 2007, 12:35
posten

ATV vergab den Werbepreis für das dritte Quartal an Porsche mit dem "VW TSI" Spot und der Agentur ddb berlin, der Lowe GGK für Österreich adaptierte

Der Goldene Hund für das dritte Quartal 2006 wurde vergeben und der Gewinner ist: Porsche Werbemittlung GesmbH mit dem Spot "VW TSI" der Agentur ddb berlin, den Lowe GGK für den österreichischen Markt adaptierte.

Der Spot mit der kräftigen Fliege begeisterte die Jury und führte zu einem eindeutigen Ergebnis. Der Sieger darf sich über freie Werbezeit im Wert von 5.000 Euro freuen und wird weiters bei der Wahl zum "Hund in Platin", dem Jahrespreis der unter den Quartalssiegern vergeben wird, teilnehmen.

Shortlist-Plätze

Neben dem Gewinnerspot haben es weitere drei, aus insgesamt 889 Spots, die im ditten Quartal auf ATV gelaufen sind, die Shortlist geschafft:

Lutz GmbH Möbelix, Möma, Gröbl mit dem Spot "Kinder" von der Kreativagentur Demner, Merlicek & Bergmann

Österreichische Lotterien mit dem Spot "Joker/Fenster" von der Kreativagentur Lowe GGK

Österreichische Lotterien mit dem Spot "Die Ankunft" von der Kreativagentur Lowe GGK

Die Jury

Folgende Juroren haben unter dem Vorsitz von Karin Kammlander an der 3. Jurierung teilgenommen: Alexandra Ehrlich, Joachim Glawion (FCB Kobza), Reinhard Gnettner (aha puttner red cell), Antohny F. Guedes (Film Factory Vienna), Wolfgang Hagmann (Freude - Hagmann & Zündel Werbeagentur GmbH), Johannes Krammer (TBWA\WIEN Werbeagentur GmbH), Hannes Böker (Lowe GGK), Paul Holcmann (Springer & Jacoby Österreich GmbH), Mag. Anja Lenhart (UPC Telekabel Wien GmbH). (red)

  • Die Jury begeistere sich für die starke Fliege im VW Spot
    foto: atv

    Die Jury begeistere sich für die starke Fliege im VW Spot

  • Artikelbild
    foto: atv
Share if you care.