Aon startet Gratistelefonie für seine AnwenderInnen

4. April 2007, 12:02
posten

Telekom Austria präsentiert Voice over IP-Lösung - Webphone ermöglicht kostenlose Gespräche von PC zu PC

Die Telekom Austria präsentiert eine Voice over IP-Lösung für alle aon-AnwenderInnen. Über "Webphone" sind kostenlose Gespräche - auch Videotelefonie - von PC zu PC unter den Mitgliedern möglich.

Kostenlose Software

Ab Donnerstag können alle aon-User mit Webphone auf aon.at gratis online zu telefonieren. Voraussetzung dafür ist ein Internet-Zugang sowie die kostenlose Webphone Software, die am Portal zum Download zur Verfügung steht. Für die Nutzung von Webphone ist eine Registrierung unter "Mein aon Login" (Portal-Standardregistrierung) erforderlich. Neben bestehenden aon.at-KundInnen können auch Nicht-InternetkundInnen von Telekom Austria das neue Service nutzen, so eine Aussendung des Uternehmens. Webphone ermöglicht Telefonate von PC zu PC. Zum Gesprächsaufbau benötigt der User den Login Namen des Gesprächspartners, der auch rasch im "Community-Telefonbuch" nachgeschlagen werden kann.

Videotelefonie

Das Telefonat ist unabhängig von der Gesprächsdauer und dem Aufenthaltsort des Angerufenen kostenlos. Es entsteht lediglich Datentransfer, der mit dem jeweiligen Internet-Anbieter abzurechnen ist. Besonderer Wert bei der Umsetzung von Webphone auf aon.at wurde auf eine einfache Menüführung und vor allem Bedienerfreundlichkeit gelegt. Ist eine Webcam installiert, erlaubt das neue Service neben herkömmlicher Sprachtelefonie auch Videotelefonie.(red)

  • Artikelbild
Share if you care.