Die Insel für Nichtraucher

16. Jänner 2007, 12:01
posten

Die Insel Langeoog in Ostfriesland setzt seit längerem auf ein rauchfreies Konzept und weitet dieses nun auf den Strand aus

Bereits seit einiger Zeit ist auf der ostfriesischen Insel Langeoog das Rauchen in geschlossenen Räumen von Gaststätten verboten. Jetzt geht der Kurdirektor Peter Wettstein noch einen Schritt weiter und führt einen Nichtraucherstrand ab 2007 ein. Damit ist Langeoog die erste ostfriesische Insel, die Ihren Besuchern einen rauchfreien Strandabschnitt bietet. Mit dem Jahreswechsel wird der rund 100 Meter lange Abschnitt D zur rauchfreien Zone erklärt, gekennzeichnet durch Nichtraucherschilder an den Strandkörben. Vor allem Familien mit Kindern hatten immer wieder den Wunsch nach einem rauchfreien Strand geäußert.

Rauchfrei schon bei der Buchung

Bereits bei der Online-Buchung besteht die Möglichkeit, sich einen Strandkorb im Nichtraucherbereich zu reservieren, indem der gewünschte Strandabschnitt angegeben wird. Auf der ganzen Inseln herrscht ein allgemeines Kraftfahrzeugverbot, die Insel selber kann per Lufttaxi oder Schiff erreicht werden. Auch für Hundebesitzer gilt, dass es nur in eigens dafür vorgesehenen Insel- Abschnitten erlaubt ist, ihre Lieblinge mit zunehmen. (red)

  • Langeoogs Strand wird Nichtraucher-freundlich.
    foto: pixelquelle.de

    Langeoogs Strand wird Nichtraucher-freundlich.

Share if you care.