Erwin Vaskovich und Brigitte Hauser sind "Media-Mann und Media-Frau 2006"

21. Februar 2007, 14:08
posten

Forum Media-Planung will mit dieser Initiative die "gute Kooperation zwischen Medien und Agenturen in den Vordergrund rücken"

Erwin Vaskovich (PHD) und Brigitte Hauser (RMS Austria) sind "Media-Mann und Media-Frau des Jahres 2006" – dies wurde bei Mitgliederversammlung des Forum Media-Planung (FMP) bekannt gegeben. Erwin Vaskovich entschied das Voting unter den nominierten Agentur- und Brigitte Hauser unter den Medien-Vertretern für sich.

Wahlberechtigt waren alle FMP-Mitglieder (außer Vorstand), die zuerst ihre Kandidaten aus dem Medien- bzw. Agenturbereich nominieren und dann aus je fünf Nominees ihren Favoriten wählen konnten. Mit dieser heuer bereits zum zweiten Mal durchgeführten Initiative will der Verein FMP die gute Kooperation zwischen Medien und Agenturen in den Vordergrund rücken und die dafür wichtigen persönlichen und beruflichen Qualitäten von Medien- und Agentur-Mitarbeitern ausloben.

In der vorangehenden Mitgliederversammlung wurden als FMP-Vostandsmitglieder bestätigt: Herta Zink / think:zink (Vorsitzende), Christian Hofstetter / PanMedia (Geschäftsführender Vorsitzender), Mag. Ilona Happel / Mediahaus Austria, Doris Ragetté / RMS Austria, Joachim Feher / MediaCom Austria, Stefanie Bleil / Verlagsgruppe News, Markus Kienberger / Media 1, Kathrin Feher / ORF-Enterprise und Gertraud Lankes / Mediaprint. Neu in den Vorstand gewählt wurde Christian Moser / ATV. (red)

  • Brigitte Hauser und Erwin Vaskovich
    foto: fmp

    Brigitte Hauser und Erwin Vaskovich

Share if you care.