Yoga, Theater und Wassermanagement

15. März 2007, 16:59
posten

Monika Schönerklee, bei ARC fürs Geschäftsfeld "Wasser" zuständig, ist FEMTech-Expertin des Monats November

Die FEMTech-Expertin des Monats November heißt Monika Schönerklee (37). Die Wienerin ist Projektleiterin und seit 1999 stellvertretende Leiterin des Geschäftsfeldes "Wasser" der Austrian Research Centers GmbH - ARC. Schwerpunkte ihrer Tätigkeit sind die Leitung und Durchführung von Forschungsprojekten im Bereich des integrierten Wassermanagements (zum Beispiel zwischen EU-Ländern und Drittländern wie Indien, Vietnam, Äthiopien).

Monika Schönerklee studierte 1987-1993 Kulturtechnik und Wasserwirtschaft an der Universität für Bodenkultur. Wenn Schönerklee gerade nicht in Sachen Wasserwirtschaft unterwegs ist, dann versucht sie mit Sport, Yoga, Konzerten oder Theater einen Ausgleich zu finden. Die Initiative "Expertin des Monats" wurde im Rahmen des Förderprogramms FEMtech des Verkehrsministeriums gestartet. Für die Abwicklung zuständig sind zwei Institutionen - die Ögut (Österreichische Gesellschaft für Umwelt und Technik) und die Forschungsförderungsgesellschaft (FFG). (DER STANDARD, Printausgabe 29.11.2006)

Share if you care.