Adware für MacOS X aufgetaucht

2. Jänner 2007, 08:45
11 Postings

F-Secure warnt vor Programm, das unbemerkt auf einem Rechner installiert werden kann

Im Weblog des finnischen Sicherheitsunternehmens F-Secure wird von einem Adware-Programm für MacOS X berichtet. Dieses wurden den Experten zugespielt und auf den Namen "iAdware" getauft.

Einfache Installation

Laut F-Secure sei es theoretisch möglich, die Software unbemerkt auf einem Rechner zu installieren und in nahezu jede Applikation einzuklinken. Es seien dafür keinerlei Administrationsrechte notwendig, meldet der Eintrag im F-Secure-Blog. Die Software nutzt den Umstand, dass die Installation einer System-Bibliothek ohne Rückfrage bei den NutzerInnen möglich ist und nur eingeschränkte Rechte voraussetzt. Nähere Details wurden nicht bekannt gegeben, um eine Verbreitung in der freien Wildbahn zu vermeiden.(red)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.