Bezirksrevue: heiter, aber etwas alt

27. November 2006, 21:03
posten

"Fahr' ma nach Kentucky!" von Regisseur und Autor Andy Hallwaxx schickt das Volkstheaters in Wiens Bezirke

Fröhlich, gewieft und mitunter fast unanständig gestaltet sich die aktuelle Produktion des Volkstheaters in den Bezirken Fahr' ma nach Kentucky! Die von Regisseur und Autor Andy Hallwaxx als Revue bezeichnete Aneinanderreihung teils neu interpretierter Schlager, kurzer Gags und noch kürzerer Dialoge möchte das Leben des Musikerpaars Helly Möslein und Hermann Leopoldi erzählen. Dabei zeigen die Darsteller zwar enthusiastischen Verwandlungswillen, stehen letztlich aber eher gläsern zwischen Konfetti, Bühnenpalme und rot-blau-weißem Banner herum. Dem Abend fehlt ein wenig das Konzept, auch die Witze scheinen gar alt.

Erfrischung kommt nur von der leider zu gut versteckten Pianistin (Philippine Duchateau). (ih/ DER STANDARD, Printausgabe, 28.11.2006)

Infos: (01) 523 05 89 77, Termine bis 20. 12.
  • Doris Weiner in "Fahr' ma nach Kentucky!"
    foto: volkstheater/lalo jodlbauer

    Doris Weiner in "Fahr' ma nach Kentucky!"

Share if you care.