"Betriebswirtschaft" ist Bildungslücke

27. November 2006, 17:00
200 Postings

Studie zeigt, dass überwältigende Mehrheit selbst elementare Begriffe nicht kennt

Wien – Abschreibung, Eigenkapitalquote, variable Kosten? Selbst für Mitarbeiter in Betrieben, die fast alle Matura haben und zum Großteil eine Fachhochschul-Ausbildung verfolgen, sind diese Begriffe Fremdwörter. Das ergab eine Studie im Auftrag des Kuratoriums Wirtschaftskompetenz für Europa e.V.

"Betriebswirtschaftliches Allgemeinwissen geht jeden Menschen an", sagt Gerhard Ortner, Professor an der Fernuniversität in Hagen und CEO des Kuratoriums, "darum sind diese Ergebnisse so alarmierend." Das Studienergebnis in Kürze: 85 Prozent sind "nicht kompetent" in Sachen betriebswirtschaftliches Kernwissen, 13 Prozent „wenig kompetent“ und nur verschwindende zwei Prozent "kompetent". Befragt wurden 342 Personen in Österreich, Deutschland, Schweiz.

Dabei sei dieses Wissen Voraussetzung, um in Betrieben, aber auch als Konsument und Bürger mitarbeiten und entscheiden zu können, sagt Ortner. Ansonst wäre dies, wie bei einem Fußballspiel mitzuspielen, "ohne den Zweck zu kennen oder zu wissen, was ein Corner ist", vergleicht Victor Mihalic, Leiter der in Wien beheimateten Europazentrale des internationalen Wirtschaftszertifikats EBCL (European Business Competence License). Praktischerweise haben Ortner, Mihalic und Wolfgang Jütte, Studienleiter und Professor für Weiterbildung an der Donau-Uni Krems, auch gleich eine Lösung parat, um das betriebswirtschaftliche Bildungsniveau zu heben: ebenjenen EBCL, den die genannten Institutionen propagieren. Dieses Zertifikat "deckt genau jenes Wissen ab, das für unsere Leute entscheidend ist", berichtet Heinz Herczeg, beim Personaldienstleister Trenkwalder für Personalmanagement verantwortlich. "Um einen Minimalbetrag könnte eine große Zahl von Schülerinnnen und Schüler den EBCL machen", um, mit solchem BWL-Wissen fit gemacht, besser "gegen die Billigkonkurrenz" kämpfen zu können (Mihalic). (red, Der Standard, Printausgabe, 25./26.11.2006)

Link:

ebcl
  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.