Stimmen: "Ziel ist das Double"

12. März 2007, 14:34
5 Postings
  • GAK - Salzburg:

    Lars Söndergaard (GAK-Trainer): "Wir hatten auch unsere Möglichkeiten zur Führung. Bis zum Ausschluss hatten wir das Spiel im Griff, haben es kontrolliert. Wir machen aber leider immer die gleichen Fehler. Ich bin enttäuscht, denn wir spielen eigentlich gar nicht schlecht. Konzentrationsfehler bringen uns aber um die Früchte unserer Arbeit."

    Lothar Matthäus (Red Bull Salzburg-Trainer): "Wir haben wieder unsere Anlaufzeit gebraucht. Der Ausschluss ist uns natürlich zu Gute gekommen. Für uns war es sehr wichtig, weiter zu kommen. Endlich ist uns auch wieder ein Auswärtssieg gelungen. Der GAK hatte auch seine Chancen. Es war ein Arbeitssieg, aber ein verdienter Sieg. Unser Ziel ist das Double."

  • Austria - Pasching

    Georg Zellhofer (Austria-Trainer): "Wir waren heute die Glücklicheren. Wir sind nicht gut ins Spiel genommen, hatten keine gute Körpersprache. Pasching war spritziger und fitter. Pasching hat auch sehr verdient den Ausgleich gemacht. Unsere Leistung in der Verlängerung war das mit Abstand Beste am heutigen Abend. Da hat die Mannschaft Moral und Flagge gezeigt."

    Dietmar Constantini (Pasching-Trainer): "Mit der Hereinnahme von Chiquinho und Gilewicz wehte bei uns ein anderer Wind. Nach dem Ausgleich war sogar noch das 2:1 für uns möglich. Wir sind unglücklich ausgeschieden."

    Share if you care.