Horn, Salzburg Amas weiter im Rennen

12. März 2007, 14:34
44 Postings

Landesligist wirft Voitsberg raus - Red Bull entfernt den LASK - Kärnten setzt sich gegen Schwanenstadt durch

Voitsberg/Salzburg/Kärnten - Der SV Horn hat im Achtelfinale des ÖFB-Stiegl-Cups beim ASK Voitsberg am Dienstag einen klaren 3:0-(2:0)-Erfolg gefeiert. Der überlegene Tabellenführer der niederösterreichischen Landesliga steht damit im Viertelfinale. Der Gastgeber aus der Regionalliga Mitte kassierte den ersten Gegentreffer durch Blauensteiner in der 22. Minute. Die Steirer kamen zwar zu etlichen guten Chancen, münzten diese allerdings nicht in einen Treffer um. Für Horn lief es dagegen nach Plan: Noch kurz vor der Pause (44.) traf Pacinda zum 2:0, in der 90. Minute besorgte der Mittelfeldspieler mit seinem zweiten Treffer den Endstand.

Eine weitere Überraschung lieferten die Red Bull Salzburg Amateure mit einem 2:0-Erfolg über den LASK, immerhin überlegener Tabellenführer der Zweiten Liga. Keil (74.) und Orosz (79.) scorten für den Außenseiter, der damit 24 Stunden vor dem Match des T-Mobile-Spitzenreiters aus Salzburg beim GAK als erstes Red-Bull-Team durchaus verdient ins Viertelfinale einzog.

Der LASK hatte sichtlich Probleme mit dem Kunstrasen, agierte aber insgesamt zu halbherzig. So durfte Trainer Thorsten Fink über den elften Sieg in elf Spielen (9 Meisterschaft, 2 Cup) seiner Tätigkeit in Salzburg jubeln. "Nach dem Wechsel haben wir den Respekt abgelegt. Ich traue der Mannschaft durchaus zu, in das Endspiel zu kommen, wir sind zu Hause eine Macht", sagte Fink selbstbewusst.

Im Duell der beiden Erstligisten FC Kärnten und SC Schwanenstadt setzten sich die Gastgeber 2:1 durch. Vor nur 500 Zuschauern revanchierten sich die Kärntner für die 0:1-Niederlage in der Liga vor wenigen Wochen.

ACHTELFINAL-RESULTATE

  • ASK Voitsberg - SV Horn 0:3 (0:2), Hans-Blümel-Stadion, 1.000 Zuschauer, SR Dintar.

    Tore: 0:1 (22.) Blauensteiner
    0:2 (43.) Pacinda
    0:3 (90.) Pacinda

  • FC Kelag Kärnten - SC Ruyan Schwanenstadt 3:1 (0:0). Klagenfurt, Sportzentrum Fischl, 500 Zuschauer, SR Tschandl.

    Torfolge: 0:1 (60.) Fidjeu Tazemeta
    1:1 (74.) Zakany
    2:1 (79.) Toth
    3:1 (89.) Toth

    Kärnten: Probst - Brack, Kampel, Sereinig, Prawda - Strafner (63. Toth) ,Bjelica, Weber (74. König) - Schellander, Sand (84. Riedl), Zakany

    Schwanenstadt: Razenböck - Hirsch, Rözsavöglyi, Krupinac, Laimer - Wawra, Hinum (81. Manojlovic), Stanislaw, Hartl (83. Bammer) - Mössner, Fidjeu Tazemeta

  • Red Bull Salzburg Amateure - LASK Linz 2:0 (0:0). Wals-Siezenheim, 2.000, Seidler.

    Torfolge: 1:0 (74.) Keil
    2:0 (79.) Orosz

    LASK: Zaglmair - Gansterer, Hoheneder, Fellner, Klapf - Klein (72. Mühlbauer), Laschet (77. Ortner), Panis, Ruckendorfer (79. Mijatovic) - Vastic, Konrad

    Gelbe Karten: Witteveen, Sonko, Karner bzw. Klapf, Konrad

    Share if you care.