Wien-Debüt: Joan As Police Woman

21. November 2006, 21:30
8 Postings

Die New Yorker Sängerin und Pianistin mit sachten, nachdenklichen White-Soul-Songs im Wiener Flex

Die New Yorker Sängerin und Pianistin Joan Wasser hat als Joan As Police Woman mit ihrem Debütalbum Real Life (Vertrieb: Edel) eine der innigsten Arbeiten des Jahres 2006 veröffentlicht: sachte, nachdenkliche White-Soul-Songs, die nicht nur auf ihre (frühere) Fixanstellung als Keyboarderin von Antony & The Johnsons verweisen.

Die homogene Mischung aus stilistischen Einflüssen zwischen klassischem Britpop im Sinne von The Smiths und dem Southern Soul eines Al Green, zusätzlich aufgeladen durch die dunkle Balladenkunst einer Nina Simone, dürfte gerade auch live im Club-Rahmen zu fesseln wissen. Eine der besten und intensivsten neuen Stimmen der Saison! (schach)

So., 26. 11., 20:30 Uhr
Flex, 1010 Wien, Donaukanal, Abgang Augartenbrücke
  • Joan As Police Woman
erstmals in Wien.
    foto: edel

    Joan As Police Woman erstmals in Wien.

Share if you care.