Guide Michelin 2007

16. Jänner 2007, 12:01
posten

Kein Drei-Sterne-Koch in Österreich aber neue Zwei-Sterne-Häuser in Mayerling und Zell am See

Ab sofort darf sich Österreich über sechs Zwei-Sterne-Restaurants freuen. Neu dazugekommen sind dieses Jahr das Restaurant Mayer`s im Schloss Prielau in Zell am See (SBG) mit Küchenchef Andreas Mayer und das Restaurant Hanner in Alland/Mayerling (NOE) mit Küchenchef Heinz-Viktor Hanner. Weiterhin zwei Sterne besitzen das Restaurant Taubenkogel in Schützen am Gebirge (BGL), das Landhaus Bacher in Mautern (NOE), das Restaurant Hubertus in Filzmoos (SBG) sowie das Restaurant Karl & Rudolf Obauer in Werfen (SBG).

Drei neue Sterne

In der Ein-Stern-Kategorie gibt es für 2007 drei Neuzugänge. Mit einem Stern ausgezeichnet wurden das Restaurant Tennerhof in Kitzbühel mit Küchenchef Thomas Dreher, das Restaurant Brunnenhof in Lech am Arlberg mit Küchenchef Bernhard Hochkogler und das Restaurant Riegi in Wien mit Küchenchef Harald Riedl. Insgesamt gibt es in Österreich 47 Restaurants, die mit einem Stern ausgezeichnet sind. Viele konnten die Vorjahresbewertung halten, einige mussten ihren Stern wieder abgeben

Sterne verloren

Drei Restaurants verlieren 2007 einen Stern und haben somit im nächsten Jahr keinen Stern mehr. Dazu gehören das Restaurant Inamera in Rust am See, das Restaurant Gigglingstube in Kitzbühel/Aurach und der Gasthof Adler in Schwarzenberg.

Die Hoffnungsträger für einen Michelin Stern sind das Restaurant Camé in Velden am Wörthersee mit Küchenchef Hubert Wallner, das Haus Stadt Melk - Tom´s Restaurant in Melk an der Donau mit Küchenchef Thomas Wallner, das Restaurant Pavillon in Innsbruck mit Küchenchef Mansur Mamarian und das Interalpen-Hotel-Tyrol - Hohe Munde in Telfs mit Küchenchef Christoph Zangerl.

Ab 23. November im Handel erhältlich

Die jüngste Ausgabe des Hotel- und Gastronomieführers enthält 2.184 Adressen aller Kategorien, davon 1.684 Hotels und 500 Restaurants. Um die Suche nach ausgewählten gastronomischen Adressen zu erleichtern, erscheint der Guide Michelin erstmals mit zwei doppelseitigen Karten, auf denen die Sterne-Restaurants sowie die Häuser mit einem "Bib Gourmand" aufgeführt sind. Mit diesem Prädikat zeichnet Michelin jene Restaurants aus, die sorgfältige Küchenleistung zu günstigen Preisen anbieten.

Der Hotel- und Gastronomieführer kann auf eine 107-jährige Geschichte zurückblicken. Aktuell bereitet der Michelin Reise-Verlag weitere Führer zu amerikanischen Metropolen vor. Darüber hinaus wird geprüft, die Reihe auf Reiseziele in Ostasien auszuweiten. (APA/red)

Info: Die beiden neuen Zwei-Sterne-Restaurants in Österreich sind das Mayer`s im Schloss Prielau in Zell am See und das Restaurant Restaurant Hanner in Alland/Mayerling.
  • Artikelbild
    foto: hanner
  • Das Restaurant Hanner darf sich über zwei Sterne freuen...
    foto: hanner

    Das Restaurant Hanner darf sich über zwei Sterne freuen...

  • Artikelbild
    foto: mayer`s
  • ... und ebenso das Haus Mayer`s im Schloss Prielau.
    foto: mayer`s

    ... und ebenso das Haus Mayer`s im Schloss Prielau.

Share if you care.