Deutsche Telekom sucht angeblich Partner für Tochter T-Systems

28. November 2006, 10:24
posten

Zusammenschluss mit Atos Origin oder anderem Partner geprüft

Die Deutsche Telekom sucht nach einem Bericht der "Financial Times Deutschland" nach einem Partner für ihre Geschäftskundensparte T-Systems. Das Blatt schreibt unter Berufung auf mit dem Vorgang vertraute Personen, der Bonner Konzern prüfe den Zusammenschluss von T-Systems mit dem französischen IT-Dienstleister Atos Origin oder einem anderen Partner. Die Telekom-Tochter spreche mit Atos seit einigen Wochen intensiv über ein Gemeinschaftsunternehmen oder einen Zusammenschluss.

Offen

Ob die Verhandlungen zum Abschluss kämen, sei noch offen. Verhandlungskreisen zufolge spricht T-Systems auch mit anderen potenziellen Partnern, schreibt die "FTD". Darunter seien die IT-Dienstleister Capgemini und EDS.

sanierungsplan

Der "Spiegel" hatte am Wochenende berichtet, dass der Telekom-Großaktionär Blackstone vor wenigen Wochen eine Art Sanierungsplan für das Unternehmen im Finanzministerium vorgestellt habe. Der Elf-Punkte-Plan sehe unter anderem einen Verkauf von T-Systems vor.(APA/AP)

  • Artikelbild
Share if you care.